Zur Zeit hat unser Verein genau 140 eingetragene Mitglieder und ca. 150 weitere Personen, die an den Angeboten interessiert sind und diese hin und wieder auch nutzen. Von den Mitgliedern sind 66 in irgendeiner Art und Weise behindert.

Die restlichen 74 sind sogenannte Helfer, also Nichtbehinderte, die mit ihrer tatkräftigen Hilfe unsere Angebote ermöglichen.

In der Hauptsache (und dem Namen nach) widmen wir uns Körperbehinderten, lassen uns dabei aber natürlich nicht festlegen. Jeder, der an unseren Angeboten Gefallen findet, ist willkommen. So haben wir natürlich auch geistig und mehrfach Behinderte. Da Behinderungen ganz unterschiedliche Erscheinungsformen haben, spielt die Behinderung nicht die entscheidende Rolle, wichtig ist, daß es den Betroffenen gefällt und hilft.

Die Helfer kommen aus allen (Berufs-) Bereichen. Sie möchten ehrenamtlich die oben genannten Ziele verwirklichen helfen. Zu den Aufgaben gehört deshalb vor allem die Abholung von Menschen mit Behinderung von zu Hause oder aus dem Heim, die Betreuung während der Angebote, Hilfen beim An- und Ausziehen bei der Toilette, beim Waschen, beim Essen usw. usf.

Zur Koordinierung und der berühmten Fördermittelbeantragung und natürlich auch zur Organisation und Durchführung der Angebote sind einige hauptamtliche Mitarbeiter (z.T. über Arbeitsfördermaßnahmen) angestellt.

Grundlage der Vereinsarbeit ist der christliche Glaube, die "Ursache des Lebens". Gottes Wort ist Grundlage und Leitlinie für unsere Arbeit. Bekanntlich wurden Menschen, die sich an der Bibel orientierten, nicht enttäuscht. Durch Jahrhunderte und für alle Menschen behielt sie ihre Gültigkeit.

Wer etwas zur Geschichte der Vereins erfahren möchte, der klicke hier.


zurück